Bürgschaft kündigen Muster

Date Posted: July 13, 2020 by admin


Es sollte nicht zu viele Überraschungen geben. Der größte Unterschied ist die neue createLinkedSignal-Funktion, die verwendet wird, um zu vermeiden, dass eine undichte Abstraktion mit der injizierten Abruffunktion erstellt wird. Grundsätzlich, wenn der Aufrufer ein Signal übergibt (zusätzlich zum impliziten cancelFetchOnReentry-Signal), möchten wir es ehren. Die meisten der untersuchten Angebote unterstützen dieses Muster in ihren Prozessmodellen. Die meisten unterstützen die erste Variante, wie in Abbildung 25 dargestellt: Staffware tut dies mit dem Rückzugskonstrukt, COSA erlaubt Token, von den Stellen vor Aufgaben zu entfernen, iPlanet stellt die AbortActivity-Methode bereit, FileNet stellt das Konstrukt “Terminate Branch” bereit und SAP Workflow stellt den Prozesssteuerungsschritt für diesen Zweck bereit, obwohl er nur begrenzt genutzt wird. BPEL unterstützt die zweite Variante über Fehlerkompensationshandler, die an Aufgaben angefügt sind, ebenso wie BPMN und XPDL mithilfe von Fehlertyptriggern, die an die Grenze der zu löschenden Aufgabe angefügt sind. UML 2.0-ADs bieten eine ähnliche Funktion, indem sie die Aufgabe, die abgebrochen werden soll, in einem unterbrechbaren Bereich platzieren, der durch ein Signal oder eine andere Aufgabe ausgelöst wird. FLOWer unterstützt das Muster nicht direkt, obwohl Aufgaben übersprungen und neu ausgeführt werden können. Dieses Gesetz entspricht den Gesetzen von Concurrent-uncancelable (siehe Concurrent). Das mag ein langer Umweg gewesen sein, wenn Sie keine Pläne haben, Redux Thunk zu benutzen.

Persönlich habe ich jedoch mehr Vertrauen in ein Muster, wenn ich sehe, dass es in verschiedenen Kontexten wiederverwendet wird. In diesem Fall haben wir gesehen, wie cancelFetchOnReentry tatsächlich zwei verschiedene Verantwortlichkeiten handhabte, und indem wir sie in zwei Funktionen aufteilten, haben wir den Code allgemeiner gestaltet. So könnten wir versuchen, die innere Funktion in cancelFetchOnReentry zu wickeln: Das Problem ist, dass, wenn wir etwas anderes als einen Abruf erwarten, die Stornierung nicht mehr garantiert ist. Wichtig: Stornierung ist die Fähigkeit, eine E/A-Aufgabe vor Abschluss zu unterbrechen, möglicherweise alle erworbenen Ressourcen freizugeben, die unter Rennbedingungen nützlich sind, um Lecks zu verhindern. Um einen solchen Kanal zu erstellen, verwenden Sie einen Factory-Methoden-Ticker. Um anzugeben, dass keine weiteren Elemente benötigt werden, verwenden Sie die ReceiveChannel.cancel-Methode. Im Falle unseres cancelFetchOnReentry Dekorateurs ist die Idee, dass es kann: Es gibt keine spezifischen Kontextbedingungen, die mit dem Muster verbunden sind.





Other Posts