Muster widerrufsformular sparkasse

Date Posted: July 29, 2020 by admin


Inhalt und Gestaltung dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Die auf dieser Website enthaltenen Informationen und Daten, schriftliche Materialien und Teile insbesondere der schriftlichen Materialien und Bilder dürfen nur mit unserer vorherigen Zustimmung kopiert werden. Die auf dieser Website bereitgestellten Inhalte dürfen nur im Rahmen der angebotenen Funktionen und für den persönlichen Gebrauch genutzt werden. Die Nutzer erwerben keine Rechte an Inhalten oder Programmen. Die Nutzungsrechte an Software, die auf dieser Website zum Download angeboten wird, sind auf den persönlichen Gebrauch im Rahmen der Nutzung dieser Website beschränkt. Die Dokumentation geeigneter Mittel erfordert oft ein gesperrtes Konto. Dies ist ein spezielles Konto, das für den Kontoinhaber nicht frei zugänglich ist. Studenten müssen einen gesetzlich vorgeschriebenen Mindestbetrag auf das gesperrte Konto einzahlen: Derzeit müssen mindestens 720 Euro auf das Konto für jeden Monat eingezahlt werden, in dem der Student in Deutschland bleiben will. Dieser Betrag wird gesperrt, bis der Kontoinhaber in Deutschland eintrifft. Eine weitere Besonderheit der gesperrten Konten ist, dass es Einschränkungen für den Betrag gibt, der innerhalb eines bestimmten Zeitraums abgehoben (Bargeldabhebung) oder von den Kontoinhabern überwiesen werden kann. Derzeit können Kontoinhaber maximal 720 Euro pro Monat von ihrem Konto abheben, es sei denn, sie haben mehr als den vorgeschriebenen Mindestbetrag eingezahlt. Die auf dieser Website bereitgestellten Informationen und Aussagen stellen kein Angebot zum Abschluss eines Beratungsvertrages dar.

Für eine persönliche Beratung wenden Sie sich bitte an einen Vertreter der Sparkasse. Diese Website enthält detaillierte Informationen und Erläuterungen zur Online-Registrierung für ein Konto. Es gibt bis zu drei verschiedene Registrierungsmethoden. Wählen Sie je nach Produkt aus, ob Sie PIN/TAN, E-Mail verwenden oder Ihre Bewerbung ausdrucken möchten. Sie erhalten dann die entsprechenden Informationen über die jeweilige Methode. Ihre Anmeldung ist abgeschlossen, sobald Sie ein Bestätigungsschreiben von Ihrer Sparkasse erhalten haben. Dies gilt nicht, wenn es andere Formulare gibt, die Ihre persönliche Unterschrift erfordern. Anweisungen (z.B. zum Versenden von Geld, Sicherheitsanordnungen, Kartenstornierungen, Lastschriftzahlungen) von Ihnen sind nur dann rechtsverbindlich, wenn sie über unser Online-Banking-System, telefonisch oder auf andere herkömmliche Weise, jedoch nicht per E-Mail zur Verfügung gestellt werden. Dies gilt nicht für den Rücktritt vom Vertrag, wenn die geltenden gesetzlichen Bestimmungen oder die Vertragsformulare Ihrer Sparkasse vorsehen, dass er auch schriftlich (z.B. E-Mail) storniert werden kann.

Ihre Sparkasse speichert Ihre Bewerbungsdaten in elektronischer Form und sendet Ihnen eine Kopie der Verträge per Post zu. Bitte beachten Sie, dass Sie jederzeit die Anzeige der bei Ihnen gespeicherten Daten anfordern können. Die Preisliste enthält alle allgemeinen Informationen über die Gebühren für Privatkunden. Weitere Informationen – sowie den genauen Wortlaut unserer relevanten Preisklauseln – finden Sie in “Preis- und Leistungsverzeichnis” und “Entgeltinformation”. Bitte beachten Sie, dass alle Aktienkurse, News sowie andere Markt- und Börseninformationen, die auf der Website Ihrer Sparkasse bereitgestellt werden, mit einer Verzögerung von mindestens 15 Minuten angezeigt werden, sofern nicht anders angegeben. Der Offenlegungsbericht enthält alle Informationen, die gemäß der Eigenkapitalverordnung (CRR) erforderlich sind. Sie können ein gesperrtes Konto von zu Hause aus eröffnen. Dazu müssen Sie das erforderliche Kontoantragsformular der betreffenden Sparkasse oder Privatbank ausfüllen.

Sie können das Formular von deren Website herunterladen oder per E-Mail an Sie senden lassen. Das Formular ist in der Regel auch in englischer Sprache verfügbar. Darüber hinaus benötigen Sie eine Kopie Ihres gültigen Reisepasses und eine Bestätigung Ihrer Studienzulassung. Allgemeine Informationen: Eine Gebühr wird nur erhoben, wenn die Transaktion im Interesse des Kunden liegt, nicht, wenn der Kunde Transaktionen korrigiert oder rückgängig macht.





Other Posts