O2 Vertrag verlangerung

Date Posted: July 31, 2020 by admin


Wenn ein Gerät mit Ihrem Vertrag verbunden ist, müssen Sie mit noch mehr Gebühren umgehen. Wenn Sie Ihr Mobiltelefon als Teil Ihres Vertrags gekauft haben, müssen Sie, um mit allen Betreibern zu kündigen, den Restbetrag auf die Kosten dieses Telefons auszahlen. Dies hängt vom Gesamtpreis Ihres Telefons ab und davon, wie viel Sie bereits bezahlt haben, daher müssen Sie sich an den Kundendienst Ihres Betreibers wenden, um herauszufinden, was genau dieser ausstehende Saldo ist. Und in einigen Fällen (mit BT vor allem) werden Sie verpflichtet, dieses Telefon zurückzugeben, wenn Sie noch innerhalb eines bestimmten Zeitraums (innerhalb der ersten 6 Monate nach dem Telefon im Fall von BT). Wenn Sie sich entscheiden, dass Sie diesen Vertrag brechen möchten und Sie außerhalb der Bedenkzeit sind, dann brechen Sie Ihr Versprechen, insgesamt 480 USD zu zahlen, und das macht Vodafone nicht sehr glücklich (verständlich). Also, Vodafone wird Sie eine vorzeitige Ausstiegsgebühr zahlen, um etwas (oder alle) des Geldes, das Sie versprochen haben zu zahlen, wieder gutzumachen und sagen jetzt, dass Sie es nicht wollen. Wenn Sie ein anderes Gerät an Ihren Vertrag gebunden haben, z. B. ein kostenloses Tablet oder WiFi-Dongle, oder andere Hardware, die mit Ihrem Konto verbunden ist, können Sie auch eine Gebühr für sie zahlen, wenn Sie stornieren (auch wenn das Gerät als “kostenloses” Geschenk bei der Anmeldung gegeben wurde). Okay, das erste, was Sie wissen sollten, ist, dass Ihr Mobilfunkvertrag im Grunde ein Versprechen ist, dass Sie Ihrem Netzwerk eine bestimmte Menge geld bezahlen werden.

Angenommen, Sie melden sich für einen 24-monatigen Vertrag mit Vodafone für ein Servicepaket an, das 20 USD pro Monat kostet. Ihr Vertrag ist ein Versprechen, dass Sie Vodafone 480 USD (20 USD x 24 ) zahlen werden. Da Plusnet Mobile nur 30-Tage-Rollverträge anbietet, ist es am besten, nur zu warten, bis Ihr 30-Tage-Vertrag beendet ist und dann zu kündigen. Wenn Sie innerhalb dieser 30-Tage-Frist stornieren müssen, müssen Sie den vollen Vertragspreis für diesen Monat sowieso bezahlen. Es ist unmöglich für uns, Ihnen zu sagen, ob Sie für Geräte bezahlen müssen oder nicht, und wenn ja, wie viel, da es vom Gerät und vom Bediener abhängt. Aber wenn Sie ein Gerät mit Ihrem Vertrag haben, dann müssen Sie den Kundendienst anrufen, bevor Sie stornieren, um herauszufinden, wie viel Sie auf dem Haken sein werden. Die Pay Monthly-Pläne bieten eine Reihe von Optionen für Kombinationen von Anrufen und Minuten, und die Angebote laufen über 18- und 24-Monats-Verträge. Sky Mobile macht es sich nicht leicht, und die Stornogebühr hängt davon ab, welchen Plan Sie haben. Sie zahlen eine festgelegte Gebühr multipliziert mit der Anzahl der Monate, die in Ihrem Vertrag verbleiben (wenn Sie also 5 Monate in einem 12-Monats-Vertrag sind, zahlen Sie die Gebühr multipliziert mit 7). Die festgelegte Gebühr hängt von Ihrem Plan ab, und die Liste der Gebühren ist: Wenn Sie neu in Ihrem Vodafone-Vertrag sind, dann gute Nachrichten, dank Vodafone “30-Tage-Netzwerk-Garantie” können Sie Ihren Vertrag jederzeit innerhalb der ersten 30 Tage nach der Unterzeichnung ohne Strafe kündigen.





Other Posts